Kinesis-Taping während und nach der Schwangerschaft

Kinesio-taping

Durch verschiedene Anlagetechniken werden körperliche Reaktionen, wie Druckentlastung, Muskelspannungsregulierung, Schmerzreduktion und / oder Abstransport von Lympfflüssigkeit, ausgelöst. Zusätzlich können aktivierende und stabilisierende Schwerpunkte gesetzt werden. 

 

 

Kinesio-taping hat sich bei folgenden Beschwerden gut bewährt:

  • Während der Schwangerschaft  
    Rückenprobleme (Lendenwirbelsäule, Iliosakralgelenk), Karpaltunnelsyndrom (Schmerzen in der Hand, Schwäche im Bereich des Daumenballens, Minderung des Tastgefühls), Verspannungen, Unterstützung des Bauches, Schwellung der Beine, Symphysenlockerung 
  • Nach der Schwangerschaft  
    Rückbildung, unerwünschte Narbenbildung bei Kaiserschnitt, schwache Bauchmuskulatur (Rektusdiastase)
  • Menstruationsprobleme