Steyr HypnoBirthing

Foto links: Kurs im Juni 2018 mit Romana + Julian, Kerstin + Dimitri mit Tragepuppe Lilly, Ulrike + Stephan, Johanna + Johannes: aus Spass im aufblasbaren Geburtspool zum Trocken-, Gruppentraining! (Danke euch!!) P.S.: Keine Sorge: bei Geburt darf mal alleine in den Pool! 

Ganzheitliche Geburtsvorbereitung mit Hypnose 

Der Kurs ist ideal für alle "schwangeren Paare",  die sich gemeinsam intensiv - körperlich wie auch mental - auf die Geburt vorbereiten möchten. 

Durch Visualisierungen, Atemtechniken und positive Geburtsaffirmationen kannst du als Frau dein Vertrauen in deinen Körper festigen,  während der Geburt die Wehen gut annehmen und das eigene Schmerzempfinden beeinflussen. Mithilfe von Entspannungstechniken (aus dem Bereich der Hypnose, auch HypnoBirthing genannt) werdet Ihr an eine immer tiefer gehende Entspannung herangeführt. Du bekommst Vertrauen in deine eigene Kraft und Fähigkeit, entspannt und angstfrei zu gebären. Voll Vertrauen kannst du gemeinsam mit Deinem Partner der Geburt entgegengehen.  

Weiters hat die optimale Position des Babys eine wichtige Bedeutung für den Geburtsablauf. Verschiedene Übungen und Haltungen in der Schwangerschaft können dem Baby die optimale Position erleichtern. 

 

Der Kurs kann jederzeit in der Schwangerschaft begonnen werden! Jedoch ist es von Vorteil, wenn der Kurs spätestens 4 Wochen vor Geburtstermin abgeschlossen ist, damit Du und Dein Partner noch bis zur Geburt ausreichend Zeit zum Üben findet.

Ich empfehle Euch eher einen früheren Termin zu wählen, um Euch möglichst entspannt vorbereiten zu können und auch schon in der Schwangerschaft von den Entspannungsübungen zu profitieren.   

 

Inhalt des Kurses (aufgeteilt auf 5 x 3 Stunden, inkl 1 x 3 Stunden nur für uns Frauen)

  • über die Kraft unserer Gedanken und die Auswirkung auf den Körper
  • der Aufbau der Gebärmuttermuskeln, wie sie während der Wehe zusammenarbeiten um den Muttermund zu öffnen und wie  Atmung und Entspannung diesen Prozess erleichtern können
  • verschiedene Atemtechniken während der Wehen und in den Wehenpausen

  • Entspannungstechniken: Selbsthypnose; auch der Partner lernt seine Partnerin in einen sehr tiefen entspannten Zustand zu führen

  • Möglichkeiten der Visualisierung: positive Gedankenbilder für die Geburt 

  • Geburtsaffirmationen: Stärkende Sätze/Texte für die Geburt
  • Massage: dein Partner erlernt, wie er dich durch sanfte Berührung oder auch kräftige Massage während der Wehen und während der Pausen unterstützen kann

  • wie Geburt starten kann und der weitere Ablauf der Geburt, was tun wenn Geburt mit Blasensprung startet....etc...
  • verschiedene Positionen/Haltungen bei Geburtsstart, während der Eröffnungsphase und der letzten Geburtsphase werden ausprobiert. 

  • wie mit Atmung und  Vorstellungsbildern das Schmerzempfinden beeinflusst werden kann

  • die Auswirkung des Wassers und der Wärme während der Geburt; Geburt im Wasser
  • Informationen über Routinen ab Ankunft im Krankenhaus (oder bei Hausgeburt: welche Untersuchungen/ Routinen werden zuhause durchgeführt)
  • was kann selbst auf natürlichen Wege getan werden, wenn das Kind sich Zeit lässt (über Termin geht, oder auch wenn Geburt länger dauert: Akupressur, Tees, ätherische Öle und noch ein paar "Hebammentricks"...)
  • PLUS "Frauenrunde": Vorbereitung des Körpers auf die Geburt (verschiedene Körperübungen und Haltungen um euren Baby die optimale Position für die Geburt zu erleichtern,  einige Übungen um Beschwerden vorzubeugen und den Körper zu kräftigen, Dammmassage wird besprochen, das Tönen in den Wehen, instinktive Bewegungen,...... )

Der Kurs und die kleine Gruppe von max. 4-5 Paaren gibt Raum für alle offenen Fragen und für den Austausch in der Gruppe.

 

In der Kursgebühr ist enthalten:  

  • Buch: Mama werden mit HypnoBirthing: Wie bringst du dein Baby vertrauensvoll und entspannt zur Welt, 2016. Bianca Maria Heinkel & Jhari Gerlind Kornetzky + Audio Downloads
  • extra Download: Hypnosetext um eventuelle Sorgen und Ängste loszulassen
  • Kursunterlagen

Feedback und Geburtserzählungen von Kursteilnehmern 

 

Um euch auch optimal auf das Stillen und die erste Zeit mit dem Baby vorzubereiten, empfehle ich euch anschliessend den Kurs Vorbereitender Stillkurs - für euren guten Stillstart zu besuchen siehe Termine und Preise.

 

Mit beiden Kursen - Geburtsvorbereitungskurs und  Vorbereitender Stillkurs - seid ihr optimal auf Geburt und der Zeit danach vorbereitet. Ihr benötigt keine weiteren Kurse. Jedoch empfehle ich euch (ihr, die in Steyr die Geburt planen) die zwei-stündige STORCHENPARTY im Krankenhaus Steyr zu besuchen. 

 

Im Januar 2017 erschien ein Artikel über die Geburtsvorbereitung mittels Hypnose im OTX World Magazin der Sanatrend AG in der Schweiz. Chefgynäkologin Margaret Hüsler reflektiert über die Vorteile dieser Art der Geburtsvorbereitung: Hier zu lesen:  

http://hypnobirthing.ch/2017/02/gebaeren-in-trance-ein-artikel-aus-der-schweiz/ 

 

Ein weiterer Artikel über HypnoBirthing

https://www.schwanger.at/artikel/hypnobirthing.html

 

Nächste Kurstermine